Selbsthilfe nierenkranker Kinder und Jugendlicher e.V.

Den Verlust eines nahen Angehörigen erleben zu müssen, ist immer schwer und erfordert viel Kraft und Stärke. Wir sind Ihnen zu besonderem Dank verpflichtet, wenn Sie in dieser schweren Zeit an uns denken, indem Sie auf Kranz- und Blumenschmuck verzichten und stattdessen Ihre Angehörigen, Freunde und Kollegen bitten, unsere Arbeit für chronisch nierenkranke Kinder und Jugendliche zu unterstützen.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, dann können Sie schon in Ihren Trauerbrief oder die Traueranzeige einen Text mit folgendem Hinweis aufnehmen: „Anstelle von Kranz- und Blumenspenden bitten wir um eine Spende für die Selbsthilfe nierenkranker Kinder und Jugendlicher e.V., Spendenkonto bei der Deutschen Bank IBAN DE79 2007 0024 0391 2375 00 Kennwort: Bestattung (Vorname, Name der / des Verstorbenen)".
Die Spender erhalten, wenn die Spenden (mit Name und Adresse) direkt auf unserem Konto eingehen eine Spendenbescheinigung.